Monatsarchiv für Mai 2008

17. Integraler Salon – kognitive Entwicklungslinien & kommunikative Kompetenzen

16. Mai 2008

kognitive Entwicklungslinien & kommunikative KompetenzenEinladung für Sonntag, den 18.Juni zum ISAM

Unser Thema ist die kognitive Entwicklungslinie und die kommunikative Kompetenz sowohl nach Innen als Zeugengewahrsein als auch im intersubjektiven Zwischenraum.

Zur Vorbereitung gut beschrieben in Integrale Psychologie und Atmanprojekt – short cut in den Tabellen im Anhang unter Piaget.

Focus wird sein, den Filtern gewahr zu werden, die uns die Welt auf eine bestimmte Weise wahrnehmen lassen.
Nach meinen Erfahrungen mit Otto Scharmer auf dem Kongress für kollektive Intelligenz vergangenes Wochenende in Würzburg werden wir die Qualitäten des Hörens wiederholt thematisieren und damit experimentieren.

Unterscheiden lernen was Interpretationen, Schlussfolgerungen, Meinungen sind, sind essentielle Tools im Umgang mit Sprache. Gut präsentiert im Werk von Fred Kofmann – Metamanagement. Auszüge aus der gewaltfreien Kommunikationen um Beobachtung und Bewertung zu differenzieren und vorzudringen zum Bedürfnis werden uns ebenfalls in Anspruch nehmen.

Sprache – was ist das eigentlich in den 4 Quadranten“ hat Dennis Wittrock in einer Arbeit zusammengefasst die ich euch nicht vorenthalten will. So wie immer viele wunderbare Möglichkeiten zusammen zu sinnen, zu emergieren und einfach eine gute und intensive Zeit miteinander zu haben

Ich freu mich auf Euch und bitte den 22.Juni als nächsten Salontermin vorzumerken. Ich bin die ersten beiden Juni Wochen auf dem Dakini Retreat in Östereich und anschließend auf dem Gremiumstreffen in Frankfurt.
Kommt gerne spontan und wenn das Wetter gut ist, werden wir sicher im Garten lagern und uns von der Weite des Himmels inspirieren lassen

Freue mich auch auf eure kulinarischen Beiträge 🙂 und bin froh wenn Ihr euch kurz rückmeldet um von euch zu hören, zu lesen
Susanya